Mitteilung der Diakonie

 
 
Hinweis zur Türkollekte am 21.11. und 28.11.2021 für das Deutsche Institut für Ärztliche Mission e.V. (Difäm)
 
Das Deutsche Institut für Ärztliche Mission e.V. (Difäm) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit über 100 Jahren für Gesundheit in der Einen Welt einsetzt.
Als Organisation für weltweite christliche Gesundheitsarbeit stärken wir Gesundheitsdienste durch die Zusammenarbeit mit Partnern in Kirchen, Gesundheitseinrichtungen und Nichtregierungs-Organisationen.
Inhaltliche Schwerpunkte sind die Prävention und Behandlung von HIV und Aids, Malaria und Tuberkulose und anderen Infektionskrankheiten sowie von nicht übertragbaren und chronischen Krankheiten. Eine besondere Bedeutung haben die Förderung von Gesundheit von Mutter und Kind und die aktive Beteiligung der Menschen in Gemeinden beim Aufbau einer Basisgesundheitsversorgung.
Unsere Vision: Wir setzen uns ein für eine Welt, in der Gesundheit verwirklicht und Gottes heilendes Handeln sichtbar wird. Das ist eine Welt, in der alle Menschen die bestmögliche Gesundheitsversorgung bekommen. (www.difaem.de)
 
 
Kollektenkonto der Diakonie:
 
Grafschafter Volksbank
IBAN: DE12 2806 9956 4810 0099 03
BIC: GENODEF1NEV
 
 
 


 
 
 
 
 

Mitteilungen:

 „Nichts kann uns scheiden von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn“

Mit dem Bibeltext aus Römer 9, Vers 39, grüßt der Kirchenrat alle Gemeindeglieder und Leser dieser Seite. 

 

Der Kirchenrat teilt der Gemeinde folgendes mit:

  • Der Vormittagsgottesdienst um 10 Uhr und der Nachmittagsgottesdienst um 14 Uhr können live und zeitversetzt auf der YouTube-Seite „altreformiert emlichheim“ aufgerufen werden.
  • Herzlich eingeladen wird zu den Gottesdiensten am nächsten Sonntag. Die Anmeldungen nimmt unser Küster Jürgen Zwaferink-Arends am Freitag entgegen.
  • Neben der Aktion der Jugend steht heute und am nächsten Sonntag wieder ein Aufsteller der Marburger Medien im Foyer. Die Gemeinde ist eingeladen, die ausgestellten Karten und Zeitschriften für die Advents- und Weihnachtszeit mitzunehmen. Wer mag, darf gerne eine Spende in die Kasse am Aufsteller geben.
  • Der Grenzbote für November kann an den Ausgängen und aus der Box mitgenommen werden.
  • Für die Credo-Bezieher liegt wieder eine neue Ausgabe auf der Ablage im Foyer zum Mitnehmen aus.
  • An den beiden nächsten Sonntagen ist die Kollekte für die Initiative Brückenschlag hier in Emlichheim vorgesehen.
  • Heute ist die Kollekte für die Ärztliche Mission Tübingen bestimmt.
  • Spenden für alle Kollekten können direkt auf das Konto der Diakonie überwiesen werden. Dabei bitte immer den Verwendungszweck angeben.
  • Der neue Jugendbote für Oktober/November ist auf der Internetseite http://www.altreformierte-jugend.de/ abrufbar und liegt an den Ausgängen und in der Box hinter dem Gemeindehaus bereit.
  • Die Grenzboten sind als PDF-Datei z.B. zum Ausdrucken verfügbar. (https://www.altreformiert.de/de/grenzbote/2021/)
 

Die Arche hilft...

Besondere Zeiten erfordern besondere Initiativen... Alle Kirchen der Samtgemeinde bieten konkrete Hilfe an.

Herzlich Willkommen!

 Jahreslosung 2021 Quelle des Bildes

________________________________________________________________ 

Vormittagsgottesdienst am Sonntag, den 28. November 2021 um 10 Uhr mit Pastor van der Laan
Der Gottesdienst wird live übertragen
 ______________________________________________
Nachmittagsgottesdienst am Sonntag, den 28. November 2021 um 14 Uhr mit Pastor van der Laan
Der Gottesdienst wird live übertragen
____________________________________________________
 
 
Einladung zur Jungschar
____________________________________________
 
Einladung zum Kindergottesdienst 
Informationen hier und hier

 

 

 

 

Die Losung des Tages:

Anmeldung

JSN Gruve is designed by JoomlaShine.com