Asylkreis

 

Angesichts steigender Asylbewerberzahlen wurde 1986 von den Kirchengemeinden Emlichheims und Neugnadenfelds der ökumenische Asylkreis ins Leben gerufen. Er besteht aus Gemeindegliedern aller Kirchen. Leiter des Kreises ist Pastor Ulf Sievers von der reformierten Kirchengemeinde Emlichheim.

Wir treffen uns regelmäßig und sprechen darüber, wie wir den Fremden in Einzelfällen oder grundsätzlich helfen können. Daneben ist es uns besonders wichtig, durch Gespräche und Besuche persönliche Kontakte zu den Asylbewerbern aufzubauen. Für alle nötigen Ausgaben gibt es eine gemeinsame Kasse, in die alle Kirchengemeinden einzahlen. 

 

Ansprechpartner

  • Jürgen Bardenhorst, Emlichheim
  • Hindrike Klompmaker, Emlichheim
  • Hendrik Wesselink, Ringe

Die Losung des Tages:

Anmeldung

JSN Gruve is designed by JoomlaShine.com